Anna Amalia und Goethe

in Weimar

7. Herbsttagung am 19. Oktober 2013

Anna Amalia und Goethe-Forschung: 2003-2013

Die 7. Herbsttagung findet am Samstag, den 19. Oktober 2013 ab 17.00 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum mon ami, Goetheplatz 11, 99423 Weimar statt. Der anerkannte Goethe-Experte Prof. Wilhelm Solms greift in seinem Vortrag das einstimmige Diktum des Vorstands der Goethe-Gesellschaft auf, wonach ein wissenschaftlicher Dialog mit Dr. Ettore Ghibellino nicht möglich und auch nicht angebracht sei. Bei diesen mit Spannung erwarteten Vortrag und seiner Diskussion kann es nunmehr überprüft werden. Mit Dr. Carl Nedelmann beteiligt sich ein namhaften Psychoanalytiker an der interdisziplinären Forschungsarbeit. Wie aus dieser Teilbereichsdisziplin gewohnt, ist mit subtilen Erkenntnissen und Einsichten zu rechnen. Dr. Ettore Ghibellino fährt fort, den Kommentarteil des ersten Bandes »Wilhelm Meister« (1777–1829) des Projekts Neue Weimarer Werkausgabe vorzustellen, diesmal zentriert auf die Frauengestalten in den Lehrjahren. Das Programm als PDF finden Sie hier :

Tagungsprogramm

Kommentare sind deaktiviert.