Anna Amalia und Goethe

in Weimar

Wilhelm Solms – Festvortrag am 28. August 2012

“Ghibellinos These sollte in der Goetheforschung nicht länger ein verbotenes Thema sein”, Prof. Dr. Wilhelm Solms

Hintergrund: In der Umschau der Arbeitsgemeinschaften literarischer Gesellschaften (Nr. 46, März 2012: ALG_Solms ) forderte Prof. Dr. Wilhelm Solms dringend einen Dialog zwischen unserer Akademie und der Goethe Gesellschaft. Als es strikt abgelehnt wurde entschloss sich Prof. Solms den diesjährigen Festvortrag der Akademie an Goethes Geburtstag zu halten.

Einladung

Hier kann der Vortrag heruntergeladen werden: Solms PDF

 Videoblog

Diskussion mit Prof. Dr. Wilhelm Solms und Dr. Ettore Ghibellino (Moderation)

Kommentare sind deaktiviert.